Shuffleboard

Nicht nur auf dem Kreuzfahrtschiff - jetzt können Sie auch im Freizeitpark Rutesheim spielen.

Diese und andere interessante Spiele (z.B. Spielgolf, Minigolf & Pit - Pat) kann man hier probieren. Gemeinsam in der Gruppe macht es noch mehr Spaß!

Shuffleboard-Regeln

Mit dem Cue schiebt man eine Disk (rechts – gelbe und links schwarze) in Richtung des mit Ziffern markierten Wertungs-Dreiecks. Bleibt die Disk vollständig innerhalb eines der Ziffernfelder liegen, gibt es Punkte – die Disk darf dabei aber keine Linie berühren, sonst geht der Spieler leer aus. 10 Punkte Abzug gibt es, wenn die Disk vollständig innerhalb des “10 off”-Feldes zu liegen kommt. Pech hat ein Spieler, wenn die Disk eines Mitspielers seine Disk aus dem Wertungsfeld schießt, denn Punkte gibt es nur für die Lage der Disks am Ende einer Runde (“Frame” genannt). Jeder Spieler hat pro Frame vier Disks.

Geschoben wird eine Shuffleboard-Disk von der gegenüberliegenden “10 off”-Linie aus. Bleibt eine Disk vor dem Wertungsdreieck liegen, wird sie sofort aus dem Spiel genommen.Gespielt wird Shuffleboard üblicherweise, bis ein Mitspieler 75 Punkte erreicht hat oder die vereinbarte Anzahl von Frames erreicht ist – üblich acht Frames. Spielt man zu viert, also ein Shuffleboard-Doppel, bildet man zwei Mannschaften von denen je ein Spieler auf der einen und einer auf der anderen Seite des Spielfelds steht und so immer je ein Spieler beider Mannschaften gegeneinander spielen. Liegen alle acht Discs auf einer Seite wird gezählt und dann von der anderen Seite gespielt.

 

 
 
 
 

Freizeitpark Rutesheim GmbH

 Freizeitpark 2  |  71277 Rutesheim  | info@freizeitparkrutesheim.de
Outdoor Buchung  07152-9084715  |  Mobil  0177-5143358  |  hkfrztprkrtshmd

Kraxl Alm / Biergarten  07152-55772 

                                                            


 
 

Freizeitpark Rutesheim GmbH
Am Freizeitpark 2 | 71277 Rutesheim
nffrztprkrtshmd

Outdoor Buchung  07152 9084715
Outdoor Mobil  0177 5143358
Kraxl Alm / Biergarten  07152 55772

hkfrztprkrtshmd